tierisch lustig

Der Esel steht auf und
Tritt dem Hahn in den Hintern
Der darauf „Aua, du doofes Ding!“, schreit
Und sich hinkend davon machte bis zur nächstens Krankenstation
Am Empfang wartete schon Frau Doktor
Und freute sich auf die Darmspiegelung
Wenn der Onkel Doktor kommt
Dann gibt’s Scheidenzäpfchen für alle!
Weil diese Dinge sind für alle Frauen mehr als wichtig! Stell euch das leben nur einmal ohne vor!
Eine Welt voller Frieden und Harmonie
Doch leider ist es nicht immer so, wie man sich das vorstellt, stattdessen
Geht es alles schief, oder?
Ja, die Karre ist gegen den Baum gefahren, weil der Fahrer total betrunken war vom
Bier. Er
Versuchte wegen des noch bevorstehenden Autounfalls die Polizei zu verständigen, doch da erschien urplötzlich der Fleischer!
Er trug seine Katze Lassie auf dem Arm und stützte sich schwer auf seinen Stock. „Hab ich was verpasst?“, fragte er und
Erwartete eine Antwort, die er nie bekommen sollte und trug Lassie ins Haus.
Und sie starb in Frieden.

7.11.07 09:48, kommentieren

Deutschland, ein Weihnachtsmärchen

Der Weihnachtsmann kommt immer nachts
Er rutscht durch den Kamin
Und bricht sich beide Arme und Beine beim
Pantomimischen darstellen von „Vaginal-Dusche“. Deshalb versucht sie
Ihren Freund und Helfer – die Polizei – herbeizurufen, bis
Sich plötzlich flauschige lila Hände über ihre Augen legten und eine tiefe Stimme brummte: „Rate, wer
Hinter dir steht!“ und
Plötzlich ganz laut furzte
Und anschließend behauptete „Ich wars nicht!“
Aber er war es doch! Die Tante Inge von nebenan hats gesehen!
Die rief dann gleich die Bullen
Und die kamen dann auch nach anderthalb Stunden
Endlich bei Oma an.
Es gab Milchkakao und Zupfkuchen, wie immer
Freute er sich ein zweites Loch in den Po!
Nun konnte er endlich gleichzeitig scheißen und furzen. Freude, Freude.

7.11.07 09:48, kommentieren

too matsch erotic activity

Alle sitzen am Tisch und freuen sich.
Nur einer brütet gedankenverloren einen Mord aus.
Plötzlich läuft jedoch eine schwarze Katze von rechts nach links
Und er wettet mit sich selbst, dass hinter der nächsten Ecke eine Leiter steht – und wenn er verliert, wird er
Sich seine Kleider vom Leib reißen und wild herum rennen
Dabei gackerte er laut wie ein Huhn
Vielleicht aber auch wie ein Hahn – oder vielleicht doch ein Küken?
Auf jeden fall war es kein Hund
Der einen hätte beißen können
Aber er hatte schon gefrühstückt
Als sie nackt vor ihm stand
Dachte er an Gleitgelbumsen mit ihr und
Hatte alsbald das nach Erdbeer schmeckende Gleitgel. Sie stand sehr darauf!
Sie hatte schon immer eine Schwäche für Erdbeeren gehabt, eine Zeit lang waren Erdbeeren ihre einzigen Freunde
Bevor sie sich mit Schokolade tröstete und schließlich auf den Geschmack kam
Hat sie sich noch mal befriedigt und
Schlief binnen Stunden schnarchend ein.

7.11.07 09:47, kommentieren

Tierliebe

Wenn ich ein Tier wär, wäre ich gern
Ein dickes Faultier, das
Grunzend durch den Hof rennt. Es
War einfach zum Totlachen. Doch woher
Sollte man wissen, welcher Bambimitleidhaber sich gerade wieder auf dem Klo befindet? Was war also zu tun?
Augen zu und durch!
Und so trank er den ganzen Topf Hühnerbrühe.
Mitsamt den ganzen Hühneraugen – dabei verbrannte er sich tierisch den Mund.
Er schrie „Aua“ und hatte überall rote Bläschen
Sodass er gleich zur Apotheke musste
Aber sie hatten keine Hämorridensalbe
Um ohne Schmerzen auf dem Kamel durch die Wüste zu reiten
Kaufte er sich ein Arschpolster (schwarz mit roten Blümchen drauf)
Man! Wie er diese Blümchen mochte!
Er drückte sie so innig, dass sie völlig zerknittert zu Boden sanken
Und glücklich vereinigt dort verweilten.

7.11.07 09:46, kommentieren

hat Indiana Jones schon sein Diplom in der Tasche?

Elsa war genervt, da sie noch unheimlich viele Kartoffeln schälen musste
Die Kartoffelsuppe ist ihr gar nicht gelungen
Alle mussten sich übergeben
Weil irgendetwas nach Kotze gestunken hat, die
Aber nirgends aufgefunden wurde.
Aberwitziger Weise erschien Indiana Jones!
Er zog seinen Hut und darunter erschien ein Vögelchen und piepste: „Rette mich!“ Doch Indiana
Hörte nichts von all dem und ritt weiter durch die Prärie
Bis er auf eine holde Maid traf
Die seinem Geschmack nach viel zu kleine Brüste hatte
Und auch keinen Arsch in der Hose dazu.
Eine absolute Memme!
Hätte mal zum Bund gehen müssen
Um dort den „Gay Boys“ beizutreten.
Seine Eltern waren stolz auf ihn.
Endlich ein Diplom! 20 Semester Sex, Drugs and Rock’n’Roll lagen hinter ihm.
Er schlief glücklich ein und wachte nie wieder auf.

7.11.07 09:45, kommentieren

die Leere

Ein großes altes Auto
Geht auf große Reise
Und sie besuchen Oma und Opa
Um sie an die ausstehenden Schulden zu erinnern
Schickten sie Drohbriefe
Sie wurde beobachtet
Es lief ihr eiskalt den Rücken herunter
Und dann wieder rauf. Sie
Kam ins Schwitzen dabei; er
Griff sich unter die Achseln und stellte fest, dass er
Dort seine Zigaretten vergessen hatte. Er hatte sich schon gewundert, dass
Seine linke Brusttasche so leer war.
Auch, als er sich in die Hose griff
Dachte er sich: Scheiße, wieder nix!
Und ging einsam und betrübt die Straße entlang ... bis
Plötzlich ein Travestit kam.
Das Kleid stand ihm gut.
Und er war glücklich bis an sein Lebensende.

7.11.07 09:44, kommentieren

kann man mit Kämmen russische Beamte bestechen?

Kinder kauft Kämme
Denn Kämme ordnen deine Haare
Und Ordnung muss sein, sagt Mutter immer
Und Mutter sollte schließlich nicht enttäuscht werden.
Dass er zweimal durchgefallen ist
Machte ihm nicht das geringste aus
Denn er war ja Busfahrer seit Jahren und
Allein stehend. Er ging
Ganz ohne Umschweife vor die Türe und
Hob den Blumentopf. Mit roher Gewalt
Wirst du bald das Zeitliche segnen.
Und wie auf Kommando begann er schwer, sehr schwer zu atmen.
„Das alte Leiden – Asthma“, behauptete er.
Aber in Wirklichkeit hatte er nur viel zu viel getrunken und geraucht am vorherigen Abend.
Nun hatte er einen Kater und aß Rollmöpse
Aber nur der Wodka half weiter
Um an der Grenze nach Russland die Beamten zu bestechen.
Und wenn er nicht gestorben ist, besticht er sie noch heute.

7.11.07 09:43, kommentieren